Kurierfahrer / Botenfahrer inkl. Führerschein Kl. B

Kurierfahrer / Botenfahrer inkl. Führerschein Kl. B


Project Description

  • 0
  • 25. August 2015

Kurierfahrer – Der Job mit Stil.

Daher das Mobilität in der Arbeitswelt immer mehr gefragt ist, bieten wir mit der Ausbildung zum Kurierfahrer eine Möglichkeit für alle Arbeitssuchenden ohne Führerschein Ihre Qualifikation zu steigern. In der Ausbildung zum Kurierfahrer wird auch auf die Tätigkeiten eines Kurierfahrers wie Ladungssicherung, Kundenkontakt, Auftragsannahme und Durchführung sowie die Streckenplanung einen Transportes eingegangen. Zudem werden die Verhaltensweisen bei einer Panne oder einem Unfall im Rahmen der Kurierfahrer Weiterbildung gelehrt. Anschließend wird das ganze mit der 1.Hilfe-Ausbildung abgerundet.

Folglich wird in einem gesonderten Perfektionstraining das Erlernte der Ausbildung zum Kurier angewendet. Dadurch erlenen Sie in der späteren Praxis Aufgaben sicher zu erfüllen. Infolgedessen wird durch die höhere Qualifikation eine Integration in den Arbeitsmarkt angestrebt. Daher das eine Fahrerlaubnis für viele Betriebe heutzutage eine Einstellungsvoraussetzung geworden ist, erhöhen sich dadurch Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Aufgrund der kurzen Ausbildungsdauer von 16 Wochen in einer Vollzeitausbildung, können Sie so schneller in die Arbeitswelt eintreten.

Was ist ein Kurier?

Der Kurier ist wie ein Postbote, wohingegen er als “Kurier-Bote” eilige Botschaften und Sendungen schneller zustellt. Ebenfalls sind Kuriere auch als Botenfahrer, Kurierfahrer, Auslieferungsfahrer, Expressfahrer bekannt. Vielmehr ist der Kurier ähnlich wie einer privater Bote, der im Auftrag einzelner Auftraggeber agiert.


Zielgruppe

Alle Mitarbeiter/innen, die im Dienstleistungsbereich, wie Kurier- und Zustelldienst, häusliche Krankenpflege oder Hauswirtschaftshilfen, sowie Hausmeisterdienste arbeiten oder dort tätig werden möchten.

Inhalte für den Lehrgang als Kurierfahrer

  • Vorbereitung und Durchführung der Beförderung von Ladung
  • Beladen von Fahrzeugen und Ladungssicherung
  • Strecken und Tourenplanung
  • Ortskunde Berlin
  • betriebliche Planung und Logistik, Kostenrechnung, Qualitätssicherung
  • Kundenorientiertes Verhalten
  • Kontrollieren, Warten und Pflegen von Fahrzeugen
  • gesetzliche Grundlagen
  • Beratungsgespräch mit Information und Unterstützung zu behördlicher Antragstellung, Erläuterung des Ausbildungsablaufs
  • Erwerb der Bescheinigung „Erste Hilfe“
  • Vermittlung theoretischer und praktischer Kenntnisse zum Führen von Pkw Grundlagen und Rechtliche Rahmenbedingungen der Wirtschaft
  • Grundlagen der Materialwirtschaft
  • Grundlagen der Lagerwirtschaft
  • Kommissionierung
  • Verpackung, Verladung, Rechtsgrundlagen im Warenversand
  • Transportsicherheit
  • Gabelstaplerfahrerausbildung
  • Grundlagen Kurier-, Express- und Postdienstleistungen
  • Erwerb der Fahrerlaubnis der Klasse B/BE oder Perfektions- Training bei Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B
  • Kundenorientiertes Verhalten
  • Befähigungsnachweis zum Führen von Flurförderzeugen gemäß BGV D 27
  • Begleitendes Coaching über den Qualifizierungszeitraum.
  • Erwerb der Führerscheinklasse B/BE inkl. einmaliger Prüfgebühren

Voraussetzungen

  • Mindestalter ab 18 Jahre
  • nicht im Besitz der Führerscheinklasse B
  • keine nennenswerten Eintragungen im Verkehrszentralregister (KBA)
  • psychisch und physisch belastbar

Dauer der Maßnahme

bis zu 4 Monate

Unterrichtzeiten

Mo. – Do. 09:00 – 16:00 Uhr und

Fr. 09:00 – 14:00 Uhr

Aufgrund der hohen Nachfrage, raten wir Ihnen bei Interesse telefonisch oder per Mail mit uns in Kontakt zu treten. Aufgrund der Steigerung Ihrer Qualifikation, können Sie nach einer erfolgreichen Prüfung auf jeden Fall mit höheren Chancen im Arbeitsmarkt rechnen. Ferner wird unser Team Sie für Ihre Zukunft beraten. Schließlich ist es in unserem Interesse Ihnen zum Erfolg zu verhelfen. Falls Sie konkrete Fragen haben, können sie ebenfalls unverbindlich kontaktieren.