Detektiv werden – Observieren & Beweise sammeln

Detektiv werden – Observieren & Beweise sammeln


Project Description

Ausbildung zum Detektiv in Berlin.

Wie werde ich Detektiv oder Ermittler?

Hauptschwerpunkt des Detektiv ist die Observation. Sie ist eine zeitlich begrenzte Beobachtung von Personen, Objekten, Geschehnissen zur Informationsgewinnung. Sie dient zur Abklärung bestimmter Sachverhalte, der Beweissicherung oder im Rahmen der Aufklärung zur Lagebewertung. Die richtige Zielsetzung, Prüfung der Erreichbarkeit der Zielsetzung, die Wahl von Mitteln und dem taktischen Ansatz soll hier besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Infos für angehende Detektive. Jetzt zu den Details der Weiterbildung:

Inhalte der Weiterbildung als Detektiv


  1. Gewerberecht
  2. Datenschutzrecht
  3. Rechtskunde und Öffentliches Recht
  4. Funk und Kommunikation
  5. Eigensicherung
  6. BGV C7 Unfallverhütungsvorschrift
  7. Der Umgang mit Menschen
  8. Koordination der Kräfte
  9. Ereignisbewertung
  10. Dokumentation
  11. Fototechnik
  12. Technik in Theorie und Anwendung
  13. praktische Übungen
  14. IHK-Sachkundeprüfung gem. §34a GewO
  15. Bewerbungstraining für das Bewachungsgewerbe

 

Voraussetzungen


  • aktuelles polizeiliches Führungszeugnis, ohne Eintrag,
  • Mindestalter 18 Jahre

 

Zielgruppe


Für alle Sicherheitsmitarbeiter, die sich weiterbilden möchten

Unterrichtzeiten


Mo. – Do. 09:00 – 16:00 Uhr und

Fr. 09:00 – 14:00 Uhr

 

Weitere Informationen zum Detektiv


Der in Deutschland tätige Detektiv besitzt keine Sonderrechte. Es bedarf keiner Prüfung nach § 34a GwO der IHK, da der Beruf zum Detektiv nicht dem Bewachungsgewerbe zuzuordnen ist. Er ist Teil des Ermittlergewerbe bzw. Vertrauensgewerbe, daher sind sie als Gewerbetreibende anzusehen und als solch Berufsbild nicht geschützt.

Detektive können selbständig wirtschaften oder werden als Ermittler in einer Detektei angestellt (ausgenommen: gesonderte Rechte als Rechtsanwaltsgehilfe). Eine private Sicherheitsfirma ist als Überwachung für die Beweisaufnahme gestattet. Eine Ausnahme stellt der Einsatz von GPS dar.

Arten von Detektiven

  • Wirtschaftsdetektiv
  • Privatdetektiv

 

Wirtschaftsdetektive agieren im Feld der Wirtschaftskriminalität, z.B. Überwachung von Mitarbeitern bei Verdacht auf untreuen oder kriminellen Handlungen. Dazu zählen Verstöße im Wettbewerb, Betrug bei Krankschreibung, unerlaubte Tätigkeiten sowie Schwarzarbeit uvm.

Abseits von Mitarbeiterüberwachung liegen das generelle Abhören von Informationen, die Kriminalität im Internet sowie Markenpiraterie oder das Vereiteln von Handlungen im Fokus.

Privatdetektive habe ihr Einsatzfeld im Stalking, bei Bedrohung, private Angelegenheiten des Auftraggebers wie Verdacht auf Untreue des Partners oder auch besorgte Eltern von Kindern.

Der Detektiv kann Handlungen richtig deuten, schließt keine voreiligen Schlüsse, hat kriminalistischen Spürsinn und ist für seine Diskretion bekannt.

Trifft es auf Sie zu? Dann starten Sie eine Weiterbildung zum Detektiv bei Bildungsfeld. Wir warten auf Sie und beraten Sie gerne.

 

Wer vorab mehr in die Welt der Detektei eintauchen möchte, der schaut sich den Beruf und das Leben eines Ermittlers genauer an. Suchst du weitere sinnvolle Alternativen? Dann starte bei der Weiterbildung im Sicherheitsgewerbe und / oder spezialisiere dich.