Bewerbungstraining – Richtig bewerben

Bewerbungstraining – Richtig bewerben


Project Description

  • 0
  • 25. April 2017

Ihr Bewerbungstraining – Fit für den Arbeitsmarkt.

Das Erstellen einer schriftlichen Bewerbung ist für viele eine Herausforderung. Wie soll das Bewerbungsfoto ausschauen? Welche Zeilenabstände muss ich beachten? Welche Informationen gehören in einen Lebenslauf, welche nicht? Wie falle ich auf? Wie verhalte ich mich beim Bewerbungsgespräch? Wir zeigen dem Teilnehmer worauf es ankommt!

Der Kurs beinhaltet 240 Unterrichtseinheiten (UE) zu je 45min.

 

Rahmenplan für das Bewerbungstraining


EDV-Grundlagen (120 UE)

Sie erhalten von uns eine Einführung in die Elektronische Datenverarbeitung (EDV) und starten anschließend mit den ersten Schritten am PC. Des Weiteren werden Dateien und Ordner angelegt und bearbeitet.  Dann gehen wir über zu Bildern und dem Scannen. Es folgt das Thema Internet. Wie nutze ich das Internet für eigene Zwecke? Die Grundkenntnisse werden vermittelt.

Die Textverarbeitung mit Word sowie die Tabellenkalkulation mit Excel sind nützliche und gängige Helfer für den Alltag, die Ihre Arbeit erleichtern. Dann schauen wir uns die Grundlagen des Emailings an. Emailprogramme wie Outlook und Thunderbird werden im Geschäftsalltag oft genutzt. Wir bereiten Sie darauf vor, damit Sie sich zurecht finden!

 

Bewerbungscoaching (120 UE)

 

  • Bewerbungsformen und gängige Methoden
  • Zusammenfassung, Besprechung bisheriger Bewerbungsaktivitäten
  • Einführung zur selbstständigen Nutzung der JOBBÖRSE
  • Recherchemöglichkeiten: Strategien zur gezielten Suche  nach den richtigen Unternehmen
  • Erstellung und / oder Optimierung einer vollständigen Bewerbungsmappe
  • Das Bewerbungsgespräch
  • Erscheinungsbild

 

A) Grundlagen: Aufbau des Bewerberprofils

  • Persönliche Daten
  • Lebenslauf
  • Fähigkeiten
  • Stellengesuche

 

B) Möglichkeiten der Stellensuche

  • Vorstellung der Suchmöglichkeiten
  • Funktionsweise des Suchassistenten
  • Funktionsweise der Ergebnisliste
  • Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern
  • Kontaktaufnahme durch Arbeitgeber

 

C) Funktionalitäten des Bewerbungsmanagements

  • Bewerbungsvorlage erstellen
  • Bewerbungsmappe erstellen
  • Bewerbungen verwalten

 

D) Nutzung des gemeinsamen Bewerberaccounts

Bewerbungen und Vermittlungsvorschlägen online verwalten

Nutzung der Nachrichtenfunktion

 

E) Erstellung bzw. Überarbeitung einer vollständigen Bewerbungsmappe

Erfassung der individuellen Bewerberdaten bzw. Aktualisierung bereits vorhandener Daten

Erfassung bzw. Aktualisierung des Lebenslaufs

Scannen von Zeugnissen und Zertifikaten

Erstellung eines Fotos und ggf. Einstellung in der JOBBÖRSE

Erstellung von allgemeinen und spezifischen Bewerbungsschreiben

 

A) Stärken-/Schwächenanalyse

B) Situationsanalyse

C) Unterstützung bei Vermittlungshemmnissen

D) Ihre bisherigen Bewerbungsaktivitäten

E) Einführung zur selbstständigen Nutzung der JOBBÖRSE

F) Recherchemöglichkeiten

G) Erstellung und Optimierung einer Bewerbungsmappe

H) Training des individuellen Bewerbungsprozesses

I) Soziale Kompetenzen rund um die Kommunikation

J) Erscheinungsbild und erster Eindruck

 

Bewerbungsmanagement – Zusatzmodul


Bei der Suche nach einem neuen Beschäftigungsfeld sollten Sie gut vorbereitet sein, um sich professionell zu bewerben und sicher im Bewerbungsgespräch zu verhalten. Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, Ihre Kenntnisse zum Bewerbungsprozess gezielt, schnell und praxisorientiert auf den aktuellen Stand zu bringen.

In einem Einzelcoaching werden Sie zusammen mit einem  erfahrenen Jobcoach individuell Ihre aktuelle Situation reflektieren und neue Impulse für gezielte und erfolgsorientierte Bewerbungsaktivitäten erhalten.

Nutzen Sie die Möglichkeit, durch eine „Blick von außen“ bestehende Barriere zu erkennen und Strategien zu entwickeln, um diese einzureißen und somit die Chancen auf einen neuen Arbeitsbereich zu eröffnen oder zu verbessern. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung können wir Ihnen viele nützliche Tipps aus der Praxis geben.

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie ein qualifiziertes Trägerzertifikat sowie einen Satz Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen in Papierform und auf einem Datenstick zur weiteren Verwendung.

A) Reflexion und Aufarbeitung bisheriger Bewerbungsaktivitäten

B) Erörterung Ihrer individuellen Chancen auf dem Arbeitsmarkt

C) Erarbeitung realistischer beruflicher Perspektiven

D) Entwicklung und Aktualisierung von Selbstvermarktungsstrategien

E) Aufzeigen von Suchstrategien

F) Training des individuellen Bewerberverhaltens

 

Abschlusszeugnis:


Bei erfolgreichem Abschluss aller UE wird zum ende der Maßnahme ein Zertifikat  der BILDUNGSFELD – Institut für Aus-, Fort-, & Weiterbildung vergeben. Dieses Zertifikat ist ein schriftlicher Beleg für die erfolgreiche Beteiligung am Unterricht. Diese beinhaltet auch das generelle sowie pünktliches Erscheinen.

 

Methoden und Materialien der Weiterbildung:


Bei der Entwicklung und Vertiefung beruflicher Schlüsselkompetenzen setzt  BILDUNGSFELD – Institut für Aus-, Fort-, & Weiterbildung wir auf “Handlungs- & erfahrungsorientierte Lernmethoden”. Dieses besteht aus Anteilen von theoretischen Gegenstandsbereichen und branchetypischen Praxisbeispielen. Hierzu gehören u.A. Kommunikation, Vorträge, Lehrgespräche, Einzel- & Gruppenarbeit und Übermittlung von Fähigkeiten für branchentypische Softwareprogramme um sich Kenntnisse anzueignen und Arbeitsmethoden zu optimieren. Der Teilnehmer bekommt die Möglichkeit sich selbst in Interaktion zu erfahren. Dabei wird kommuniziert, nachgedacht, erlebt und auch gefühlt, welches für die kreative Arbeitsweise eine wichtige Rolle spielt. Kommunikation und Kooperation sind aus der Lehre nicht wegzudenken, auch und gerade beim Lernen mit digitalen Medien spielt die soziale Interaktion eine große Rolle für den Lernerfolg, um u.A. aktuelle Trends & Richtlinien im Fokus zu behalten. Ergänzend hat das “Didaktisches Design” die Aufgabe, mit dem Einsatz und der Gestaltung von Medien mittels Softwareporgrammen das Lehren und Lernen zu verbessern. Dies besteht in Überlegungen und Empfehlungen, wie man Medien für und in verschiedene Situationen designed, auswählt, kombiniert und einsetzt. Eine Teilaufgabe des Didaktischen Designs ist die Herstellung und Gestaltung von Medien im Sinne einer “gestaltungsorientierten Mediendidaktik”.
Räumlich-technische Ausstattung


Die technische Ausstattung ist Voraussetzung und kreatives Werkzeug für den Weiterbildungskurs Kommunikations- & Webdesign. Sie dient zur Umsetzung von künstlerischen Ambitionen und Ideen bezüglich der Unterrichtseinheiten. BILDUNGSFELD – Institut für Aus-, Fort-, & Weiterbildung verwendet spezifische Software, welche auch vorrangig im Berufsleben des Kommunikations-& Webdesigners verwendet werden. Systematische Technik-Auflistung:

  • PC Windows Systeme + Hardware für Internet
  • Software Adobe CS (+ diverse Websoftware , u.A. WordPress, Notepad++)
  • Videoprojektor
  • Kopierer / Scanner

 

Zielgruppen:

Wir begleiten folgende Personenkreise mit einem individuell auf ihre persönliche Situation zugeschnittenen Einzelcoaching

  • arbeitssuchend gemeldete Personen
  • von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen
  • arbeitslose Personen

die nach langer Zeit wieder vor der Herausforderung einer Bewerbung stehen bzw. ihre Bewerbungsaktivitäten überprüfen und verbessern wollen.

 

Zugangsvoraussetzungen:

  • EDV Grundkenntnisse
  • kommunikatives Wesen
  • deutsch in Wort und Schrift min. B1
  • mindestens 18 Jahre

 

Betreuung nach dem Bewerbungstraining

Nach der Aufnahme einer Beschäftigung werden Sie von uns weiterhin beraten und betreut. Regelmäßige Gespräche mit Ihnen und dem zuständigen Ansprechpartner in Ihrem neuen Unternehmen ermöglichen das frühzeitige Erkennen von Schwierigkeiten oder fachliche Defiziten. Bei Problemen oder einem Qualifizierungsbedarf werden wir gemeinsam Lösungen finden. Des Weiteren unterstützen wir Sie z. B. bei Behördengängen oder der Prüfung und Inanspruchnahme von Fördermöglichkeiten.

Die Schwerpunkte unseres Coachings liegen in der Unterstützung bei der Erstellung oder Überarbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen sowie bei der Aktualisierung Ihrer Profildaten in der JOBBÖRSE.

 

>> ALLE KURSE IM ÜBERBLICK <<