Allgemein

Google läuft traditionellen Weiterbildungsanbietern den Rang ab

Nach der Schule hört das Lernen noch lange nicht auf. Wer sich als Erwachsener beruflich und persönlich weiterbilden möchte, dem bleiben nicht nur klassische Fortbildungen oder Volkshochschulen. Das Internet eröffnet dem lebenslangen Lernen neue Möglichkeiten.Powered by WPeMatico

Berufliche Bildung 4.0: „Der Ausbilder wusste früher mehr als der Auszubildende“

Deutsche Unternehmen brauchen digital geschulten Nachwuchs. In der beruflichen Bildung müssen neben den Azubis aber auch die Ausbilderinnen und Ausbilder dazulernen, findet Kathrin Anandasivam, Wirtschaftsingenieurin und Ausbildungsleiterin beim Werkzeugmaschinenhersteller Trumpf.Powered by WPeMatico

Modernisierung des Dualen Systems der Berufsausbildung

Bildungsmedienverlage fordern: Die Duale Berufsausbildung muss konsequent auf die Anforderungen von morgen und übermorgen ausgerichtet werden. Nur so kann langfristig der Bedarf an Fachkräften in Deutschland gedeckt werden. Das betonen die deutschen Bildungsmedienverlage, vertreten durch den Verband Bildungsmedien e. V., in einem neuen Positionspapier.Powered by WPeMatico

Lehrer lernen in den Ferien

In Mecklenburg-Vorpommern nutzen rund 700 Lehrerinnen und Lehrer die ersten drei Tage der Winterferien, um sich fortzubilden.Sie nehmen vom 5. bis 7. Februar 2018 an den Veranstaltungen der diesjährigen Winterakademie des Instituts für Qualitätsentwicklung (IQ M-V) teil.Powered by WPeMatico

Berufswahl ist Eure Wahl

Elke Büdenbender, Schirmherrin der Initiative Klischeefrei, macht sich für Berufsorientierung frei von Klischees stark. Im Gespräch mit der Redaktion der Initiative ermutigt sie dazu, Jugendliche dabei zu unterstützen, ihre Potenziale zu entfalten. Nicht das Geschlecht, sondern das Talent solle den Berufsweg bestimmen.Powered by WPeMatico

Klischeefreie Berufs- und Studienwahl

Rheinland-Pfalz: Frauenministerin Anne Spiegel und Bildungsministerin Stefanie Hubig unterstützen Bundesinitiative – Jungen werden Mechatroniker. Mädchen werden Sekretärin. Mit diesen Vorurteilen möchte die Bundesinitiative „Klischeefrei – Nationale Kooperationen zu Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees“ aufräumen.Powered by WPeMatico

Saarland startet Investitionsoffensive für die berufliche Bildung

Mit hohem finanziellem Aufwand stärkt das Saarland die berufliche Bildung. Ergebnis einer gemeinsamen Kraftanstrengung von Wirtschafts-, Bildungs- und Innenministerium ist ein Sonderinvestitionsprogramm für die Berufsbildungszentren, das am Dienstag, 23. Januar, vom Kabinett beschlossen wurde.Powered by WPeMatico

Pflege mit Zukunft

Mit der Zusammenfassung der Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege zu einem gemeinsamen Ausbildungsberuf ist für Berufsvertreterinnen und -vertreter ein hart errungener Meilenstein erreicht. Sie sind sich aber auch einig: Es bleibt viel zu tun.Powered by WPeMatico