Azubi-Mindestvergütung: DGB fordert weiter 80 Prozent der Tarifsätze

Azubi-Mindestvergütung: DGB fordert weiter 80 Prozent der Tarifsätze

Als “nicht ausreichend” bezeichnete die stellvertretende DGB-Vorsitzende Elke Hannack den Vorschlag von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek für eine Mindestausbildungsvergütung, die bei nur 504 Euro liegen soll.

Powered by WPeMatico